Beschreibung des Ladencenters "REWE am Funkturm"

Neubau Quartiersversorgungsstandort Dortmund-Neuasseln, Haslindestraße/Am Funkturm/Holzwickeder Straße

Mieteinheiten: Rewe-Markt mit ca. 1.300 m² Verkaufsfläche

zusätzlich Ladeneinheiten mit Postannahmestelle, Paketannahmestelle, Lotto-Totto, Kiosk, Gastronomie und ein Geldautomat.

Nachdem Neuasseln seit der Schließung des Edeka-Marktes an der Holzwickeder Straße im September 2010 über keinen fußläufig erreichbaren Lebensmittelmarkt mehr verfügt, wird durch die angestrebte Neuentwicklung eines Vollsortiment- Lebensmittelmarktes eine Lösung zur Schließung der entstandenen Versorgungslücke geschaffen.

Kellergeschoss:
Die Tiefgarage bleibt bestehen und erhält zukünftig ihren neue Zufahrt von der Holzwickeder Strasse.

Erdgeschoss:
Errichtung eines REWE-Marktes mit einer Gesamtbruttogeschoßfläche von ca.  1.800 m².
Verschiebung des neuen Baukörpers in Richtung nordwestliche Grundstücksgrenze.
Durch die Verschiebung größere Fläche für letztendlich 54 Stellplätze.
Verlegung der Anlieferung an die nordöstliche Grundstücksseite – direkt an die Holzwickeder Straße.
Die Zufahrt zum Parkplatz bleibt an der vorhandenen Stelle

Energetisches Konzept:
Die Anforderungen der EnEV 2009 wird gem. Satzung der Stadt Dortmund vom 25.10.2010 um 10 % unterschritten.

Barrierefreiheit:
Wird durch die Höhenanordnung des Baukörpers erreicht. Der Markt ist ebenerdig und ohne Stufen zu erreichen. Für Behinderte stehen unmittelbar neben dem Eingang 2 Stellplätze zu Verfügung.

Fakten und Zahlen:

Zeitraum: 2009-2013
Verkaufstfläche : ca. 1.350 m2
Oberirdisch: ca. 54 Parkplätze 
Tiefgarage: ca. 60 Mietplätze